WORUM GEHT ES?

BÜRGERINNEN UND BÜRGER GEGEN DEN NEUEN STEINBRUCH IN LINDELBACH

Geplantes Abbaugebiet für den neuen Steinbruch Lindelbach.

Wir, die Bürgerinitiative Lindelbach „Kein neuer Steinbruch Lindelbach“, heißen Sie herzlich auf unserer Website willkommen!

Auf der Website der BI Lindelbach finden Sie Informationen zum neuen, von einer Firma aus Kleinrinderfeld geplanten Steinbruch, Details zur Bürgerinitiative sowie möglichen Auswirkungen auf Mensch, Natur und Tier.

ZIELE DER BI LINDELBACH

  • Erhalt der Lebensqualität für Mensch und Tier
  • Erhalt des Landschaftsbildes und des Kulturweges
  • Sicherung des Wasserhaushalts (z. B. Lützelquelle, Grundwasserstockwerk im Keuper)
  • Schutz der Boden- und Baudenkmäler (z. B. Gräber Hallstattzeit, Wüstung Lützelhof, Quellfassung  Lützelbach)
  • Schutz der Biodiversität  (Tiere und Pflanzen) 
  • Schutz der Bürger vor negativen Einflüssen  (z. B. Gesundheitsschäden durch Feinstaub oder Lärm

Breaking News!

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden! Im News Bereich informieren wir Sie zeitnah über neue Ereignisse SOWIE Berichte der lokalen und überregionalen Presse zum geplanten Steinbruch in Lindelbach.

! WISSENSWERTES !

Die BI Lindelbach hat zwei Fragenkataloge an Bürgermeister Sedelmayer und alle Gemeinderäte*innen mit der Bitte um Beantwortung versendet.
Sämtliche Fragen und Bemerkungen wurden durch uns unzensiert weitergegeben, um die Nöte/Ängste der Bürger zur geplanten Neuanlage des Muschelkalksteinbruchs in Lindelbach zu verdeutlichen. Es sind teils konkrete und sachliche Fragen, aber teilweise auch emotionale Fragen/Anliegen der Bürger*innen gestellt worden.

> Zu den Fragekatalogen

In seinem Videovortrag, den Herr Dr. Roland Horster auf der Gründungsversammlung unserer Bürgerinitiative hielt, beschreibt er sehr informativ und kurzweilig das Thema ‚Steinbruch und Bürgerinitiative‘. Dabei behandelte er grundlegende Fragen wie z. B. „Was ist ein Vorranggebiet?“ bis hin zu seiner Persönlichen Vision 2025!

> Zum Videovortrag


Unterstützen Sie die BI Lindelbach!

Helfen Sie mit und unterstützen Sie uns bei der Verhinderung des neuen Steinbruchs!